3. Oktober 2018

„Die jetzige EU ist eine intellektuelle Fehlkonstruktion“

Stefan Beig im Gespräch mit Roger Köppel

Roger Köppel – der bekannteste Journalist der Schweiz – reiste kürzlich nach Chemnitz und erlebte die dortigen Proteste hautnah mit. „Mich machte die Berichterstattung nach dem Tötungsdelikt misstrauisch. Deshalb bin ich hingegangen“, erzählt er.
10. September 2018

„Guerillas und Terroristen kämpfen einfach besser als die westlichen Armeen“

Stefan Beig im Gespräch mit dem Militärhistoriker Martin van Creveld

Im Interview mit „Frank&Frei“ spricht der renommierte und weltbekannte israelische Militärhistoriker Martin van Creveld über die gegenwärtige Schwäche des Westens und die Ursache für das häufige Scheitern westlicher Armeen.
22. März 2018 – Michael Brückner

Der Krypto-Krimi

Zuerst der atemberaubende Boom und dann der spektakuläre Crash Anfang des Jahres: Ist da nur die Bitcoin-Blase geplatzt, oder sollen – wie vor einigen Jahren beim Gold – den Menschen Alternativwährungen zum Papiergeld madiggemacht werden? Hier die Hintergründe und die Hintermänner.
20. Februar 2018 – Niklas G. Salm

Den Linken auf den Leim gegangen

Österreichs neue Regierung kämpft ständig an der „Nazi-Front“ und lässt sich von Wahlverlierern und linksaffinen Medien die (Nicht-)Themen diktieren. Die eigenen Inhalte, die im Oktober 2017 den Wahlsieg gebracht haben, sind bisher fast völlig auf der Strecke geblieben bzw. medial unter den Teppich gekehrt worden. Ein Fehler!
11. Jänner 2018 – Jürgen Pock Jürgen Pock

Die SPÖ 2018: Kein Land in Sicht

Der Gang in die Opposition hat die heimische Sozialdemokratie in eine tiefe Krise gestürzt. Für einen Neuanfang fehlen ihr aber die Ideen, Konzepte und das Personal.
19. November 2017 – Margit Eisen

Terrorismus als „Unglücksfall der Geographie“

Was sind die Ursachen für Terrorismus? Was treibt Menschen dazu, sich Terrorgruppen anzuschließen? Die UNO glaubt die Antwort darauf gefunden zu haben: Nicht Religion, sondern Armut ist Hauptursache für Extremismus und Terrorismus, so das Ergebnis einer vor Kurzem unter lautem medialen Getöse veröffentlichten UN-Studie.
26. September 2017 – Jürgen Pock Jürgen Pock

Großkoalitionäres Blackout

Der Abend zur deutschen Bundestagswahl wird in Erinnerung bleiben. Auch wenn das Duell der beiden Altparteien um den ersten Platz für alle Experten und jene, die sich als solche wähnen, schon lange vor dem Urnengang entschieden war.
20. September 2017 – Markus M. Goritschnig

It’s the demography, stupid!

Spätestens seit die Österreichische Akademie der Wissenschaften die Bevölkerungsprognosen der Statistik Austria präzisierte, liegen die Fakten nun wirklich für alle auf dem Tisch: Die neue Regierung muss die Migrationsdauerkrise lösen und eine echte Trendumkehr vollziehen oder sie wird scheitern – auch darin, Österreich eine Zukunft zu geben.
04. September 2017 – Interview & Fotos: Werner Reichel Werner Reichel

„Es wird leichter als beim letzten Mal“

Niemand kennt in Österreich das Dritte Lager besser als Prof. Lothar Höbelt. Der Historiker rechnet mit einer schwarz-blauen Regierung und, dass es diesmal besser klappen wird. Im Frank&Frei-Interview erläutert er warum.
11. Juli 2017 – Michael Hörl Michael Hörl

Die Krawalle beim G20-Gipfel und ihre Wurzeln

Ein Land, das sich – neben Frankreich – wie kaum ein anderes als antikapitalistisches Bollwerk gegen das internationale Böse versteht, erntet nun, was es jahrzehntelang gesät hat.
28. Juni 2017 – Jürgen Pock Jürgen Pock

Links und lernresistent

Nie war linke Politik unpopulärer, nie stieß sie auf so viel Ablehnung wie heute. Ihre lernresistente Mentalität hat sie in eine Sackgasse manövriert.
28. Juni 2017 – Thomas Bachheimer Thomas Bachheimer

Bitcoin & Co, der Goldstandard des 21. Jahrhunderts

Wohl kein Medienkonsument in Europa entkommt derzeit dem Bitcoin & Co-Hype, welcher tagtäglich rund um „das neue Geld?“ gemacht wird. Tagespreisveränderungen im zweistelligen Bereich stehen an der Tagesordnung – allerdings auch nach unten. Gerade diese Volatilität steigert die Berichterstattung und somit langsam auch das Interesse von Otto Normalverbraucher.
Team Stronach Akademie
Verlag Frank&Frei
Nikolsdorfer Gasse 1, 1050 Wien
Telefon

0 59 056 9300