Wort&Wein: Für Kinder Geld anlegen

Vortrag
Datum/Zeit

23. Juni 2016
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Heuriger Muth

Für Kinder Geld anlegen – Henning Lindhoff, Autor

Henning Lindhoff ist stellvertretender Chefredakteur des libertären Monatsmagazins „eigentümlich frei“. Er schreibt zudem für die Wochenzeitung „Junge Freiheit“ und das Finanzmagazin „Smart Investor“. In seinen Büchern beschäftigt sich der überzeugte Libertäre und Vielschreiber mit Wirtschaft, Finanzen und Geldpolitik: „Die Grünen: Eine Interpretationshilfe“ (2015), „Separatismus und Geostrategie: Der Protostaat als Werkzeug (2015), „Zombies, Hacker und legale Dorgen“ (2015) u.v.m.
Buch

Wer Kinder, Patenkinder oder Enkel hat, denkt oft daran Geld für sie zurückzulegen. Denn Ausbildung, Studium oder Führerschein verschlingen schnell erhebliche Summen. Dann ist es von Vorteil bereits einen angesparten Finanzpolster zu haben. Die gute Nachricht ist, dass Eltern und Verwandte bereits mit kleinen Beträgen sinnvoll vorsorgen und Kindern einen guten Start ins Berufsleben bieten können. Die Palette vermeitnlich guter Anlageklassen ist groß – da braucht es Orientierung. Henning Lindhoff erklärt, dass Geld anlegen für Kinder weder teuer noch zeitaufwendig sein muss und trotzdem sicher und seriös sein kann.

23.06.2016: Wort&Wein: Für Kinder Geld anlegen

Team Stronach Akademie
Nikolsdorfer Gasse 1, 1050 Wien
Telefon
0 59 056 9300
Anfragen und Auskünfte
office@teamstronachakademie.at