The Soviet Story – Wenn linke Utopien wahr werden

Kinomontag
Datum/Zeit

2. Mai 2016
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Team Stronach Akademie

Die Filme ergänzen und erweitern das Vortrags- und Schulungsprogramm der Team Stronach Akademie. Sie sind in das laufende Akademieprogramm theamtisch eingebettet. Das Medium Film eröffnet die Möglichkeit aktuelle Probleme und Krisen aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Die gezeigten Filme sollen durch die Kraft ihrer Bilder und Geschichten EInsichten vertiefen, Wissen erweitern, neue Perspektiven und Denkansätze eröfnnen.
Filmbeginn ist immer 18.00 Uhr, Einlass 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

The Soviet Story
Dokumentation, Estland, 2008
Regie: Edvīns Šnore

„Der Film ist fesselnd, mutig und kompromisslos; er verstößt gegen die überkommene und politisch korrekte Deutung der Geschichte des 20. Jahrhunderts und zerstört viele bis heute lebendige Mythen.“

(Deutschlandradio Kultur)

„The film is gripping, audacious and uncompromising.“

(The Economist)

Inhalt: Der Film dokumentiert die kommunistischen Massenmorde und Verbrechen in der Sowjetunion. Gezeigt werden unter anderem schockierende Bilder vom „Holodomor“, vom großen Hunger. Stalin rief in der Ukraine im Winter 1932/33 eine Hungersnot hervor. Mehrere Millionen Menschen starben. Bei Stalins Säuberungsaktionen 1937/38 wurden Hunderttausende Menschen erschossen. Der Film vermittelt zwei klare Botschaften: Kommunismus ist verbrecherisch und die sowjetischen Kommunisten und die deutschen Nationalsozialisten arbeiteten anfangs eng zusammen.

Rezeption: „The Soviet Story“ war bisher nicht im deutschsprachigen Fernsehen zu sehen. Die öffentlich-rechtlichen Anstalten haben die mehrfach preisgekrönte Dokumentation bisher bewusst ignoriert. Grund dafür dürfte vor allem sein, dass Šnore die engen ideologische Verbindungen zwischen den nationalsozialistischen und kommunistischen Systemen und die enge Zusammenarbeit zwischen Hitler und Stalin bis 1941 aufzeigt und dokumentiert.

Team Stronach Akademie
Nikolsdorfer Gasse 1, 1050 Wien
Telefon
0 59 056 9300
Anfragen und Auskünfte
office@teamstronachakademie.at